Startseite > News > Inhalt
Ein wichtiger Teil des Geschichtszeugnisses
- Jan 10, 2018 -

China hat mehr als 5.000 Jahre zivilisierter Geschichte. In dieser langen Geschichte der Geschichte hinterließen die Vorgänger zahllose Kunstschätze für uns, um die nächste Periode historischer Ereignisse festzuhalten. Diese Ereignisse sind entweder herzerwärmend oder aufregend. Abzeichen sind nur eines dieser historischen Zeugnisse. "Ein Abzeichen eine Geschichte, ein Abzeichen eine Geschichte." Die bewegenden Geschichten und historischen Ereignisse hinter dem kleinen Abzeichen machen unzählige Sammler davon besessen.

Laut historischen Aufzeichnungen begann das früheste Abzeichen in Chinas Song-Dynastie. Song Taizu Frieden und Verjüngung des Jahres, gibt es eine Person namens Li Feixiong, stahl die Verwendung von Werften, Erpressungsboten, wurde das Gericht enthauptet. Um diese Lektion für den Fall zu übernehmen, dass irgendjemand verkörpert wurde, ordnete das Gericht an, dass jeder Gesandte dem Gesandten eine speziell gekennzeichnete Silbermedaille senden sollte, die er zum Zeitpunkt seines Besuchs auf seinem Gesicht tragen sollte, was dann "Taillenkarte" genannt wurde. Seither wurde die Praxis des Tragens von Abzeichen von Generation zu Generation weitergegeben.

Die Sammler teilten das Abzeichen in: Qing-Dynastie, die frühe Republik China, die Zusammenarbeit der Kuomintang und der Kommunistischen Partei, die Nord-Expedition, die Rote Armee, der Widerstandskrieg, der Befreiungskrieg und die Gründung des neuen China acht Perioden. Es gibt im Allgemeinen fünf Arten von Abzeichen, die chinesische Sammler im Allgemeinen sammeln: Medaillen, Medaillen, Medaillen, Abzeichen und Abschlusskapitel. Das Abzeichen beinhaltet das Abzeichen, die Kappe, das Abzeichen, die Armbinde, die Armbinde, die Armbinde, die Medaille, die Medaille, die Medaille, das Abzeichen, Weil diese historischen Werte zu weniger, aber auch für zukünftige Generationen weitergegeben werden Geschichte.